Betriebe
Neues Gewerbegebiet Wertachauen bei Pforzen kommt bei heimischer Wirtschaft gut an

Noch vor gut eineinhalb Jahr war am Ortsrand Pforzens alles grün. Heute sind schon fast die gesamten gut 20.000 Quadratmeter des neuen Gewerbegebiets 'Wertachauen' bebaut. Sieben heimische Betriebe aus der Umgebung haben sich mittlerweile dort niedergelassen.

Zum Beispiel eine Zimmerei, ein großer Lebensmittelmarkt und ein Installateursbetrieb. Die einen, weil sie expandiert haben. Die anderen, weil die den Standort direkt an der B16 schätzen. 'Eine positive wirtschaftliche Entwicklung ist die Grundlage für die Zukunftsfähigkeit auch unserer Gemeinde', sagt Pforzens Bürgermeister Herbert Hofer.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 13.04.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Stephan Schöttl aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019