Mauerstetten
Naturschützer gegen Geothermie-Bohrloch in Mauerstetten

Ein Geothermie-Bohrloch in Mauerstetten beschäftigt derzeit das ganze Ostallgäu. Naturschützer vom "Agenda 21-Arbeitskreis Klimaschutz Kaufbeuren" lehnen das eingesetzte Fracking-Verfahren ab, das Erdbeben verursachen soll. SPD und Grüne haben deswegen bereits einen Antrag auf Prüfung der Umweltverträglichkeit im Bundesrat gestellt. Eine Entscheidung dazu steht noch aus.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen