Special Prozesse im Allgäu SPECIAL

Prozess
Nacktbesuche bei der Nachbarin: Kaufbeurer Gericht verurteilt Ostallgäuer Exhibitionisten

Wegen exhibitionistischer Handlungen und Hausfriedensbruchs musste sich jetzt ein 32-jähriger Ostallgäuer vor dem Kaufbeurer Amtsgericht verantworten. Der einschlägig vorbestrafte Angeklagte hatte im Frühjahr zweimal die Wohnung seiner damaligen Nachbarin betreten, als die Frau außer Haus war und ihre Eingangstüre nicht ganz geschlossen hatte.

In einem Fall war er völlig nackt und wurde von einer Freundin der Wohnungsinhaberin überrascht. Einige Wochen später kam es zu einem erneuten Vorfall: Der Mann entblößte sich in einem Nachbarort vor einer 27-jährigen Passantin. Er wurde zu neun Monaten Haft verurteilt, das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 20.11.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen