Gefährlich
Nach Überholmanöver auf B12: Kaufbeurer Gericht verurteilt LKW-Fahrer (32)

Ein 32-jähriger LKW-Fahrer ist jetzt wegen eines gefährlichen Überholmanövers verurteilt worden.
  • Ein 32-jähriger LKW-Fahrer ist jetzt wegen eines gefährlichen Überholmanövers verurteilt worden.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von David Yeow

Es war ein Manöver, das der Richter im Urteil als „saugefährlich“ einstufte: Ein 32-jähriger Lkw-Fahrer hatte Ende Dezember 2018 auf der B 12 zwischen Marktoberdorf und Kaufbeuren einen anderen Lastwagen trotz Überholverbot und in eine Sperrfläche hinein überholt. Als ein anderer Brummi-Fahrer sah, dass ein entgegenkommender Wagen nach rechts ausweichen musste, war für ihn das Maß voll: Er verständigte die Polizei.

Sein Berufskollege erhielt in der Folgezeit einen Strafbefehl wegen fahrlässiger Straßenverkehrsgefährdung. Dieser lautete auf eine Geldstrafe in Höhe von 2.400 Euro und eine Führerscheinsperre von eineinhalb Jahren. Im Einspruchsverfahren vor dem Amtsgericht beließ es der Richter jetzt bei 1.500 Euro Geldstrafe und einem einmonatigen Fahrverbot.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 22.08.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Barbara Bestle aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019