Veranstaltung
Nach Querelen im Trägerverein: Das Neugablonzer Bürgerfest findet jetzt doch statt

Lange war es auf der Kippe, nun ist sicher: Das Bürgerfest in Kaufbeurens größtem Stadtteil findet statt.

Das große Angebot mit Spiel und Spaß, bei dem zahlreiche Vereine mitmachen, geht am Sonntag, 11. September, über die Bühne. Träger ist allerdings nicht mehr der Aktionskreis Neugablonz, sondern der Verein Kaufbeuren Tourismus und Stadtmarketing.

An dem Sonntag im September, dem letzten der Sommerferien, findet im Gablonzer Haus ohnehin der lange geplante Festakt zum 70. Geburtstag des Stadtteils statt. Als Gast zugesagt hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. Außerdem ist ein verkaufsoffener Sonntag vorgesehen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 06.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen