Finanzielle Nachbarschaftshilfe
Nach Gasexplosion beim TSV Oberbeuren: Wohnungsunternehmen spendet 10.000 Euro

Spendenübergabe Vonovia: Das Wohnungsunternehmen spendet 10.000 Euro nach der Gasexplosion an den TSV Oberbeuren und die Stadt Kaufbeuren. Uwe Seidel, 1. Vorstand des TSV Oberbeuren, (zweiter von rechts) und der Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse (erster von rechts) freuen sich über die Spende überreicht von den Vonovia-Mitarbeitern Jörg Kruck und Elfriede Ortlieb (v.l.n.r)
2Bilder
  • Spendenübergabe Vonovia: Das Wohnungsunternehmen spendet 10.000 Euro nach der Gasexplosion an den TSV Oberbeuren und die Stadt Kaufbeuren. Uwe Seidel, 1. Vorstand des TSV Oberbeuren, (zweiter von rechts) und der Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse (erster von rechts) freuen sich über die Spende überreicht von den Vonovia-Mitarbeitern Jörg Kruck und Elfriede Ortlieb (v.l.n.r)
  • Foto: Vonovia/Zuchtriegel
  • hochgeladen von Holger Mock

Ende Februar hatte eine Gasexplosion das Vereinsheim des TSV Oberbeuren komplett zerstört - eine Katastrophe für den Verein. Finanzielle Unterstützung für den geplanten Neubau kommt jetzt vom Wohnungsunternehmen Vonovia. Das Unternehmen hat einen besonderen nachbarschaftlichen Bezug zum TSV Oberbeuren: Es bewirtschaftet in unmittelbarer Nähe zum Vereinsgelände ein Quartier mit 216 Wohnungen. Die Druckwelle der Explosion hatte auch Vonovia-Wohnungen beschädigt.

Finanzielle Nachbarschaftshilfe

"Wir freuen uns, unseren Nachbarn vom TSV Oberbeuren und der Stadt Kaufbeuren in der misslichen Lage helfen zu dürfen und hoffen, dass die Sportler schon bald in ein neues Vereinsheim ziehen können", so Manuela Gebhart, Vonovia Regionalleiterin Bayern Süd in einer gemeinsamen Pressemitteilung des Unternehmens und der Stadt Kaufbeuren.

Gasexplosion: Hohe Verluste für den Verein

Dem TSV Oberbeuren tut die Geldspritze gut: "Wir bedanken uns bei Vonovia für die großzügige Spende", so Uwe Seidel, 1. Vorsitzender des TSV Oberbeuren. Das Geld werde der Verein verwenden, um unzählige Dinge wiederzubeschaffen, die die Explosion zerstört hat. So hat der Verein unter anderem Möbel, Fitnessgeräte, Trikotsätze, Bälle und einige technische Geräte verloren. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf rund 130.000 Euro.

In Kaufbeuren ist in der Nacht auf Freitag ein Vereinsheim explodiert.
  • In Kaufbeuren ist in der Nacht auf Freitag ein Vereinsheim explodiert.
  • Foto: Davor Knappmeyer
  • hochgeladen von Svenja Moller

10.000 Euro: Verein und Stadt machen halbe-halbe

Allerdings bleibt beim Verein nur die Hälfte der Spende: 5.000 Euro bekommt der TSV Oberbeuren. Die zweite Hälfte des Betrags geht an die Stadt Kaufbeuren, die das Geld "für jegliche Vereinsarbeit in der Ostallgäuer Kommune verwenden wird", wie es in der Pressemitteilung heißt.

Auch Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse zeigt sich erfreut über die Spende: "Das Vereinswesen hat es heutzutage nicht immer leicht. Wenn dann auch noch solch ein Unglück hinzukommt, wiegt dies doppelt schwer. Die Kaufbeurer Vereine sind sehr froh über die Unterstützung."

Spendenübergabe Vonovia: Das Wohnungsunternehmen spendet 10.000 Euro nach der Gasexplosion an den TSV Oberbeuren und die Stadt Kaufbeuren. Uwe Seidel, 1. Vorstand des TSV Oberbeuren, (zweiter von rechts) und der Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse (erster von rechts) freuen sich über die Spende überreicht von den Vonovia-Mitarbeitern Jörg Kruck und Elfriede Ortlieb (v.l.n.r)
In Kaufbeuren ist in der Nacht auf Freitag ein Vereinsheim explodiert.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen