Advent
Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in Kaufbeuren trotzt Wind und Wetter

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in Kaufbeuren
  • Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in Kaufbeuren
  • Foto: Harald Langer
  • hochgeladen von David Yeow

So ein Wetter hatten die Veranstalter des Mittelalterlichen Weihnachtsmarktes in Kaufbeuren in zehn Jahren noch nicht erlebt: Bei der elften Veranstaltung am vergangenen Wochenende wirbelten Sturm und Regen einiges durcheinander. Doch die Veranstalter ließen sich die Laune nicht verderben. Sie verlagerten manch gefährdeten Händlerstand unter Dach oder in den Anbau des Cafés beim Fünfknopfturm. Am Sonntagmittag bauten sie vom Wind verwehte Planen wieder auf, trockneten das Rittergelände mit Zweigen. Die Besucher belohnten die rührigen Mitglieder des Vereins „Mittelalter Weihnachtsmarkt Kaufbeuren hilft“, indem sie in jeder Regenpause besonders zahlreich erschienen.

Mehr über den Markt erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 10.12.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Renate Meier aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019