Kommunalwahl
Michael Kießling führt die Liste CSUFreie Bürger in Denklingen an

Michael Kießling ist offen: Sein jetziger Job als Bauingenieur sei sicherlich lukrativer als der des Bürgermeisters, trotzdem habe er sich entschieden, 'mein Hobby zum Beruf zu machen'. Von seiner Partei wird er dabei unterstützt.

Im November hatte der Denklinger Ortsverband der CSU den 40-Jährigen als Bürgermeisterkandidat aufgestellt, jetzt wurde er bei der Aufstellungsversammlung im Gasthaus Hirsch auch einstimmig auf Platz 1 der Liste CSU/Freie Bürger gewählt. Insgesamt stellten CSU und Freie Bürger acht Männer und drei Frauen für die Gemeinderatswahl auf, die ebenfalls einstimmig gewählt wurden.

Bürgermeisterkandidat Michael Kießling nahm die Versammlung zum Anlass, sich selbst und die wichtigsten Punkte seines Wahlprogramms vorzustellen. Er betonte gleich zu Anfang, ein 'Bürgermeister für alle Ortsteile' sein zu wollen.

Mehr zu Michael Kießling sowie den anderen Kandidaten von CSU und Freie Bürger finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 15.01.2014 (Seite 26).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen