Stimme der Wirtschaft
Mehr Unternehmen geben in der IHK-Regionalversammlung Kaufbeuren/Ostallgäu ihre Stimme ab

Die bedrohliche Gewitterstimmung über Kaufbeuren und dem Ostallgäu täuscht: Derzeit brummt die Wirtschaft, die Arbeitslosenquote ist niedrig. Doch die Betriebe klagen über Fachkräftemangel. Auch das wird ein Thema für die neue IHK-Regionalversammlung sein.
  • Die bedrohliche Gewitterstimmung über Kaufbeuren und dem Ostallgäu täuscht: Derzeit brummt die Wirtschaft, die Arbeitslosenquote ist niedrig. Doch die Betriebe klagen über Fachkräftemangel. Auch das wird ein Thema für die neue IHK-Regionalversammlung sein.
  • Foto: Harald Langer
  • hochgeladen von Pia Jakob

Eine aufwendige Wahl ist gelaufen, die Stimmen sind ausgezählt. Jetzt hat die IHK Schwaben bekannt gegeben, wer in den nächsten fünf Jahren die Belange der Wirtschaft zwischen Buchloe und Füssen in der IHK-Regionalversammlung Kaufbeuren/Ostallgäu vertritt .

Die Zahl der Unternehmer, die bei der IHK-Wahl 2018 ihre Stimme abgegeben haben, ist im Vergleich zur vergangenen Wahl im Jahr 2013 um fünf Prozent gestiegen, teilte die Kammer mit. Eine Erklärung: Das wirtschaftliche Wachstum und die größere Zahl von Mitgliedsunternehmen spiegeln sich darin wider. Die Wahlbeteiligung blieb mit 10,8 Prozent gleich.

Wer bei der Regionalversammlung gewählt wurde, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 14.08.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen