Schwimmunterricht
Mehr Kaufbeurer und Ostallgäuer Kinder sollen schwimmen lernen

Die Zahlen sind alarmierend: Laut einer Studie der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) kann in Deutschland jedes zweite Kind im Grundschulalter nicht richtig oder überhaupt nicht schwimmen. In vielen Schulen in der Region wird Schwimmunterricht gar nicht oder nur sporadisch angeboten.

Um schwerwiegende Badeunfälle zu vermeiden und den Kindern mehr Sicherheit beim Schwimmen zu geben, wurde im laufenden Schuljahr ein Projekt für den gesamten Landkreis Ostallgäu und die Stadt Kaufbeuren ins Leben gerufen. 15 Grundschulen erhielten dabei Unterstützung beim Schwimmunterricht.

Mehr über den Hintergrund dieses Projektes lesen Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 05.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen