Finanzen
Mayr Antriebstechnik in Mauerstetten (Ostallgäu) investiert 20 Millionen Euro

Der Wirtschaftsraum zwischen Kaufbeuren und Mauerstetten im Ostallgäu ist in Bewegung. Die Gewerbeparks östlich der B12 wachsen.

Auf Expansion setzt auch das Unternehmen Mayr Antriebstechnik in Mauerstetten, das am Mittwoch offiziell mit dem Bau eines Kommunikationszentrums und einer weiteren Produktionshalle begonnen hat. Eine Bausumme von 20 Millionen Euro ist für diese beiden Vorhaben veranschlagt.

Welche Ziele das Unternehmen mit dem Bau verfolgt, lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 31.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen