Zaubergala
Magier Martin Kaufmann aus Germaringen schafft Zauber-Weltrekord

Weltrekord mit Hilfe aus dem Allgäu: Der Germaringer Zauberer Martin Kaufmann alias Magic Martin nahm erfolgreich an einer Zaubergala in Tübingen teil. Gleichzeitig ging dort ein Rekordversuch über die Bühne. Das Ziel war es, die meisten Magier in einer Zaubervorstellung unterzubringen, ohne dabei das Zeitlimit von maximal drei Stunden zu überschreiten. Jeder Künstler hatte also eine Minute Zeit, seine magischen Fähigkeiten auf der Bühne zu präsentieren.

'Klingt einfach, stellte jedoch eine enorme Herausforderung dar, denn das Kunststück darf nicht etwa ein einzelner Trick sein, sondern muss gemäß den Guinness-Regeln aus Anfang, Mitte und Ende bestehen', so Kaufmann. Es waren nur professionelle Nummern zugelassen.

Hintergrund ist ein runder Geburtstag: Der Magische Zirkel von Deutschland, die weltweit größte Vereinigung von Zauberern mit dem Zweck zur Förderung der Zauberkunst, feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. '100 Magier in 100 Minuten' war das Ziel des Abends.

Unter den strengen Augen und Regeln des Guinness-Komitees und mehr als 300 Zuschauern im ausverkauften Landestheater startete die Zaubergala, indem Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann und das frühere Lauf-Ass Dieter Baumann in einem Elektroauto auf der Bühne gezaubert wurden. Danach ging es Schlag auf Schlag weiter.

Magic Martin trat als Nummer 62 in der Weltrekordgala auf. Mal schwebten leuchtende Stäbe oder Tische über die Bühne, mal wurden Tauben weg- und Hasen hergezaubert. Ein Zauberer nach dem anderen, darunter Preisträger und Weltmeister der Zauberkunst, zeigte seine Darbietung.

100 Zauberer jubelten hinter der Bühne, bevor alle im großen Finale auf die Bühne gerufen wurden. Dort erhielten sie die Weltrekord-Urkunde.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen