Gesellschaftsspiel
Lotti-Jagd: Das Spiel am Donnerstag in der Allgäuer Zeitung Kaufbeuren

Vor einem Jahr berichtete die Allgäuer Zeitung erstmals über die Schnappschildkröte, nachdem ein Bub aus Nordrhein-Westfalen in dem Irseer Badesee schwer am Bein verletzt worden war. Als Ursache der Wunde hielten Wissenschaftler den Biss einer Chelydra serpentina mit ihren kräftigen Kiefern für möglich. <%IMG id='1136645' title='Foto vom Bau des Lotti-Spiels.'%>

Lotti war geboren, auch wenn sie niemals jemand zu Gesicht bekommen hat. Der Rest ist Geschichte. Die skurrilen Begebenheiten bei der Suche wurden von Medien rund um die Welt in allen möglichen und unmöglichen Facetten ausführlich dokumentiert.

Es gab und gibt Andenken, Gebäck, ein Lied, eine Facebook-Gruppe und sogar ein Dirndl zu Ehren Lottis. Für ein Gesellschaftsspiel hat ihre tierische Prominenz allerdings nie gereicht, bis jetzt: Die AZ-Redaktion setzt dem Tier ein kleines Denkmal: 'Lotti - das Spiel' erscheint am kommenden Donnerstag in Ihrer Zeitung - als Spielfeld zum Herausnehmen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen