Preisverleihung
Kulturring erhält Kulturpreis der Stadt Kaufbeuren

14Bilder

Das Finale mit Happening-Charakter, die Pausen stockfinster, die Musiker und Akteure in Spiellaune – und ein Hausmeister-Schauspieler-Beleuchter-Vorhangphilosoph als Moderator des Abends: Wer Kulturprogramm-Macher mit einem Kulturpreis auszeichnet, darf sich auf Überraschungen gefasst machen.

Auf ein Dankeschön der besonderen Art und einen 'Festakt' à la Kulturring etwa, den die Gäste der Kulturpreisverleihung im Stadttheater genießen konnten.

Nach mehr als 50 Jahren qualitativ hochwertiger Kulturarbeit ist der erstmalig für übergreifende Kulturpflege verliehene Victorin-Strigel-Preis der Stadt nicht nur eine Auszeichnung für das bisherige Schaffen des Vereins, sondern auch eine Aufforderung an die (neue) Vorstandschaft, auch künftig die kulturelle Grundversorgung der Stadt sicherzustellen.

Mehr über die Preisverleihung erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 30.10.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Otto Fritsch aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019