Mediathek Mediathek Video & Audio

Neues Video aus dem Rathaus
Kaufbeurer Oberbürgermeister Bosse: "Lage in den Kliniken stabil"

Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (Archivbild)
  • Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (Archivbild)
  • Foto: Mathias Wild
  • hochgeladen von Holger Mock

In seinem neuen Video "Neues von OB Stefan Bosse" geht der Oberbürgermeister von Kaufbeuren auf die aktuelle Corona Situation und den aktuellen Impfstatus ein. Er gibt ein Update zu den Testmöglichkeiten und beantwortet eine Bürgerfrage. Außerdem geht er auf das Thema Feuerwehr und Großbrände in Kaufbeuren ein. 

Situation in der Klinik stabil

Die Personen die aktuell in Kaufbeuren positiv auf Corona getestet werden, sollen schwerpunktmäßig jüngere Bürger sein. Es geht aber nach wie vor quer durch alle Altersgruppen. In der Klinik ist die Situation laut Bosse im Vergleich zur letzten Woche stabil. 

Hausärzte haben 1800 Impfungen verabreicht

Beim Thema Impfen gibt Bosse an, dass aktuell nach wie vor die Priorisierungsgruppe 3 geimpt wird. Das sind die über 60-Jährigen und zum Beispiel Lehrer an weiterführenden Schulen. Die Hausärzte sollen seit Ende März rund 1800 Impfungen verabreicht haben. 

Apotheken und neues Schnelltestzentrum

Stefan Bosse zählt im Video noch die vier Apotheken auf, an denen Schnelltests gemacht werden können:

  • Buron Apotheke
  • Wertach-Apotheke
  • Brunnen-Apotheke  
  • Gutenberg-Apotheke 

Zusätzlich gibt es ein neues Schnelltest-Zentrum in der Gaststätte Roundhouse am Graben.

Bürgerfrage

Der Oberbürgermeister hatte in seinem Video letzte Woche die Bürger dazu aufgefordert, ihm Fragen zu stellen. Die meisten hat Bosse bereits geklärt, eine Frage beantwortet er aber im Video. Auf die Frage, ob man als Selbstständiger von einer Geschäftsreise zwingend um 22 Uhr zu Hause sein muss, antwortet Bosse: "Natürlich müssen Sie versuchen vor 22 Uhr zu Hause zu sein, bei dringenden Gründen können Sie aber auch später nach Hause kommen. Bei einer Polizeikontrolle muss aber glaubhaft gemacht werden, dass Sie aus einem plausiblen Grund nach 22 Uhr noch unterwegs sind." 

Dank an die Feuerwehr 

Am Ende des Videos geht Bosse noch auf das Thema Großbrände im Raum Kaufbeuren ein. Die vermehrt auftretenden Brände sollen in keinem direkten Zusammenhang stehen. Gleichzeitig nutzt der Oberbürgermeister noch die Chance und bedankt sich bei allen Feuerwehrmännern und Feuerwehrfrauen führ ihren Einsatz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen