Special Wirtschaft im Allgäu SPECIAL

Solarzelle, Magnet- und Ultraschallsensor
Kaufbeurer Firma entwickelt "smartes Hundeklo"

Hundebesitzer kennen sie: Die Spender für Hundekotbeutel. Eine Kaufbeurer Firma hat nun das "smarte Hundeklo" entwickelt. Mit Sensoren misst es, wie viele Tütchen noch da sind und wie viele Beutel bereits im Abfalleimer sind. (Symbolbild)
  • Hundebesitzer kennen sie: Die Spender für Hundekotbeutel. Eine Kaufbeurer Firma hat nun das "smarte Hundeklo" entwickelt. Mit Sensoren misst es, wie viele Tütchen noch da sind und wie viele Beutel bereits im Abfalleimer sind. (Symbolbild)
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Die Kaufbeurer Firma "Q3 Energie" hat ein "smartes Hundeklo" entwickelt. Damit soll der in der Natur herumliegende Hundekot verhindert werden und es soll gleichzeitig für aufgefüllte Tütchenspender sorgen, berichtet der Bayerische Rundfunk (BR). In Denklingen, im benachbarten Landkreis Landsberg am Lech, kommen bereits 22 der schlauen Hundeklos zum Einsatz, heißt es im Bericht weiter.

Das smarte Hundeklo verfügt über eine Solarzelle und eine Hochleistungsbatterie. Wie viele Tütchen noch vorhanden sind, misst ein Magnetsensor. Über einen Ultraschallsensor erfasst die Entwicklung, wie viele Tüten bereits im Abfalleimer sind. Die Informationen werden dann über einen Rechner per Funk an einen Server gesendet – dort werden die Werte dann mit einer App und einer Datenbank ausgewertet.

Mit der App wissen die Hundetoilettenbetreuer dann immer, wo Tüten fehlen oder der Behälter ausgeleert werden muss. Denklingens Bürgermeister Andreas Braunegger erklärte gegenüber dem BR, dass das smarte Hundeklo gut ein Drittel mehr koste als das normale. Allerdings könne man diese nun gezielt leeren und spare damit auch Personalkosten.

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen