Nutzung
Kaufbeurer Eisstadion: Mehr Möglichkeiten in der eisfreien Zeit

Die Erdgas Schwaben Arena ist mehr als ein Eishockeystadion. 2017 wurde die Sportstätte mit einer fulminanten Eisrevue eröffnet. Nun muss sich zeigen, ob das Stadion auch in der kurzen eisfreien Zeit im Sommer für Veranstaltungen taugt.
  • Die Erdgas Schwaben Arena ist mehr als ein Eishockeystadion. 2017 wurde die Sportstätte mit einer fulminanten Eisrevue eröffnet. Nun muss sich zeigen, ob das Stadion auch in der kurzen eisfreien Zeit im Sommer für Veranstaltungen taugt.
  • Foto: Mathias Wild
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Über die ganzjährige Nutzung des Kaufbeurer Eisstadions wurde schon gestritten, da war die Arena noch gar nicht gebaut. Sportveranstaltungen abseits von Puck und Publikumslauf? Eine Multifunktionshalle? All dies hat der Stadtrat rauf und runter diskutiert. Gibt es Veranstalter aus der Privatwirtschaft, die das Stadion wenige Wochen im Jahr anderweitig nutzen wollen?

Die Nachfrage dürfte wohl überschaubar sein. Und dann ist da noch ein komplexes Notifizierungsverfahren bei der EU-Kommission in Zusammenhang mit kommerziellen, nicht sportlichen Nutzungen. All dies und die baulichen Voraussetzungen haben Veranstaltungen abseits des Eissports bislang in der Regel verhindert. Nach dem Willen der KI und CSU im Stadtrat soll sich dies nun ändern. Die beiden Fraktionen beantragen einen multifunktionalen, mobilen Hallenboden, mit dem die Arena auch für andere Sportarten zur Verfügung stünde. Das Ansinnen wird in der Sitzung des Verwaltungsausschusses am kommenden Dienstag diskutiert.

Welche Sportarten in der eisfreien Zeit möglich sein sollen, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 09.03.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Alexander Vucko aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019