Religion
Kaufbeurer Ehepaar über eine glückliche Ehe, die aus katholischer Sicht wild ist

2Bilder

Ökumenische Trauungen sind heute eine Selbstverständlichkeit. Doch noch in den 1970er Jahren gab es Pfarrer, die sich dagegen sträubten. Und so musste sich manch ein Paar entscheiden, ob es evangelisch oder katholisch heiratet.

So auch die Kaufbeurer Ursula und Ernst Schönhaar. Sie verliebten sich in einer Zeit, in der die Ökumene noch in den Kinderschuhen steckte und erlebten deshalb einige Vorbehalte. Bis heute ist Ursula Schönhaar katholisch geblieben – auch wenn sie sich zwischenzeitlich stark in der evangelischen Dreifaltigkeitskirche engagiert.

Denn das Paar heiratete evangelisch. Aus Sicht der katholischen Kirche leben die Schönhaars immer noch in wilder Ehe. Doch das stört sie nicht. 'Eine Brücke zwischen der evangelischen und katholischen Kirche zu bauen, damit sie wieder zusammenkommen' – das sehen beide als religiösen Auftrag. Denn schließlich 'gibt es nur einen Herrgott'.

Wie die Eltern des Paars seinerzeit auf ihre Hochzeitspläne reagierten, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 22.04.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019