Fachkräftemangel
Kaufbeurer Betriebe suchen händeringend Facharbeiter und Lehrlinge

Auch in der Industrie wird händeringend nach Facharbeitern und Lehrlingen gesucht.
  • Auch in der Industrie wird händeringend nach Facharbeitern und Lehrlingen gesucht.
  • Foto: Mathias Wild
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Die jüngsten Umfragen lassen aufhorchen. Jedem dritten Betrieb gehen die Azubis aus, meldet die IHK Schwaben. Den Fachkräftemangel sieht die Handelskammer als Risikofaktor Nummer eins für die Unternehmen. Der Bayerische Handwerkstag hat ermittelt, dass 42 Prozent seiner Unternehmen keine geeigneten Bewerber finden. Damit fehlen die Fachkräfte von morgen.

„Angesichts der vollen Auftragsbücher verlängern sich die Wartezeiten für die Kunden“, warnt Gewerkschafter Michael Jäger von der IG Bau. Der Wettbewerb um die wenigen Schulabgänger hat längst begonnen. Unternehmen bemühen sich auf zahlreichen Lehrstellenmessen im Ostallgäu um Bewerber, laden zu Schnuppertagen und klären über die Perspektiven auf.

Das Maschinenbauunternehmen Mayr Antriebstechnik in Mauerstetten lädt sogar regelmäßig zu einer Nacht der Ausbildung – mit großer Resonanz. „Um das Problem zu lösen, ist jedes Unternehmen auch für sich gefragt“, sagt IHK-Regionalvorsitzender Gerhard Schlichtherle.

Was Betriebe, Kammern und Berufsverbände gegen den Fachkräftemangel tun, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 07.08.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen