Jubiläum
Kampf gegen die Leukämie: Der Löschzug Neugablonz veranstaltet eine Typisierung für Knochenmarkspender

Für den Neugablonzer Löschzug steht der 70. Geburtstag vor allem im Zeichen des guten Zwecks: In Zusammenarbeit mit der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) veranstalten die Floriansjünger am Sonntag, 23. April, eine Typisierung für Knochenmarkspender.

Allerdings wollen die Wehrmänner auch in eigener Sache die Werbetrommel rühren und den Nachwuchs für ihre Tätigkeit begeistern. Ein großes Fest steht darüber hinaus aber nicht auf dem Programm:

Das sei momentan organisatorisch nicht zu stemmen, erklären die Verantwortlichen.

Alle Details zur Typisierungsaktion am 23. April lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 15.04.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen