Landtagswahl 2018
Special Landtagswahl 2018 SPECIAL

Landtagswahl 2018
Jubel bei den Grünen in Kaufbeuren

Die Grünen in Prosecco-Laune: Direktkandidat Günter Räder (rechts) stößt mit seinem Wahlkampfteam auf das gute Landesergebnis an.
  • Die Grünen in Prosecco-Laune: Direktkandidat Günter Räder (rechts) stößt mit seinem Wahlkampfteam auf das gute Landesergebnis an.
  • Foto: Harald Langer
  • hochgeladen von Pia Jakob

Großmutters selbst gemachtes Käsegebäck und Prosecco sind bei den Grünen bereits heiß begehrt, als kurz nach 18 Uhr die ersten Prognosen über den Bildschirm flimmern. Jubel im Bürgerbüro der Partei in der Ludwigstraße.

„Alles gut“, sagt ein hoch zufriedener Direktkandidat Günter Räder, der kurz danach auf Bier umsteigt. Er lobt sein Wahlkampfteam, das „bis ans Limit“ gearbeitet habe. Ein Mitgliederzuwachs um fast 20 Prozent seit Jahresbeginn bei den Kreis-Grünen und nun das fulminante Bayernergebnis: „Wir sind einfach glücklich“, sagt der Kandidat, der die zweitmeisten Stimmen hinter Franz Pschierer (CSU) holte.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 15.10.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen