Fördergelder
Internetversorgung in Biessenhofen wieder Thema im Gemeinderat

Die Gemeinde Biessenhofen hat im Jahr 2011 die Breitbandversorgung auf mindestens 25 MBit pro Sekunde ausgebaut und 234.000 Euro im Rahmen eines Förderprogramms investiert. Jetzt war die Internetversorgung wieder Thema im Gemeinderat.

Eigentlich war man nach der Inbetriebnahme im Herbst 2012 davon ausgegangen, dass das Thema schnelle Internetverbindung damit vorerst erledigt sei, so Bürgermeister Wolfgang Eurisch im Bauausschuss. Jedoch sind die jetzigen Förderbedingungen für einen weiteren Ausbau einfach und praktikabel und deshalb für die Gemeinde wieder interessant.

Die vier Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Biessenhofen haben sich ausführlich über das neu aufgelegte Förderprogramm des Freistaats Bayern beraten lassen. Sollte ein kommunenübergreifendes Vorgehen in Aitrang, Bidingen, Biessenhofen und Ruderatshofen möglich sein, ist sogar mit einer Mehrförderung in Höhe von bis zu 50.000 Euro pro Gemeinde zu rechnen. Mit dem Förderstartgeld von 5.000 Euro pro Kommune kann eine Bestandsaufnahme und Markterkundung vorgenommen werden.

Den ganzen Bericht finden Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 19.01.2015 (Seite 28).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen