Visitation
In der Gemeinschaft essen: Regionalbischof bekommt Projekt Ma(h)l nicht allein präsentiert

Gesellschaft und Gespräche sind für jeden Menschen wichtig. Doch nicht für alle ist das selbstverständlich. Gerade ältere Menschen sind oft unfreiwillig von der Gesellschaft abgeschnitten, sind die meiste Zeit allein daheim und einsam.

Dem will die Aktion "Ma(h)l nicht allein" der evangelischen Kirchengemeinde in Bad Wörishofen entgegenwirken. Zweimal im Monat können sich hier die Menschen zum gemeinsamen Mittagessen treffen. Welch ein Erfolg das Projekt ist und wie viel eigentlich dahinter steckt, davon hat sich heute auch der Augsburger Regionalbischof Michael Grabow überzeugt. Er war zur Visitation im Dekanat Memmingen unterwegs.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen