Heimatreporter-Beitrag
IM WEISSEN RÖSSL

36Bilder

Mit der Auswahl der Operette „Im Weissen Rössl“ von Ralph Benatzky für das Neujahrskonzert 2020 hat der Kulturring Kaufbeuren einen wahren Glücksgriff getan. Die mit höchster Spielfreude von Chor, Orchester und Solisten des freien Landestheaters Bayern gespielte Operette unterhielt das Publikum aufs Vergnüglichste. Farbenprächtige Kostüme und ein hervorragendes Bühnenbild bildeten zudem einen Augenschmaus. Im gut gefülltem Stadtsaal konnten die Solisten mit Ohrwürmern wie z. Bsp. „Was kann der Sigismund dafür, dass er so schön ist“ oder „Im Weissen Rössl am Wolfgangsee, da steht das Glück vor der Tür“ das anwesende Publikum begeistern und zu manchem Szenenapplaus animieren. ZU Abschluss erhielten die Akteure für diesen unterhaltsamen Abend den verdient langen Applaus des Kaufbeurer Publikums.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen