Hirschvogel
Hirschvogel-Gruppe aus Denklingen expandiert in Polen

Die Hirschvogel-Gruppe hat Anteile eines Partnerunternehmens in Polen gekauft. Seit Ende 2009 hält die Hirschvogel Holding GmbH 66 Prozent der Anteile an der Hirschvogel Kotani Poland, einem Unternehmen mit dem japanischen Automobilzulieferer Kotani Corporation. Nun übernahm Hirschvogel die restlichen 34 Prozent.

Die Tochtergesellschaft firmiert künftig unter dem Namen Hirschvogel Components Poland. Das Werk in Gliwice fertigt Bauteile für die Automobilindustrie. Hirschvogel zählt zu den größten Herstellern von massiv umgeformten Bauteilen aus Stahl und Aluminium. In Denklingen arbeiten viele Pendler aus dem Ostallgäu.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen