Transport
Grünenbacher Bürgermeister zieht mit seinem kompletten Büro um

Das passiert nicht alle Tage: Ein Bürgermeister zieht mit seiner gesamten Büroausstattung um. In Grünenbach (Westallgäu) ist dies passiert. Nachdem sich die Gemeindekanzlei seit Anfang der 70er-Jahre im Teilort Ebratshofen befunden hatte, ist sie nun in den fünf Kilometer entfernten Hauptort Grünenbach umgezogen.

Bürgermeister Markus Eugler hat sein Büro künftig in der Alten Schule neben der Kirche, die seit 2012 zum "Generationenstadel" umgebaut worden ist. Das Projekt kostet mehr als eine Million Euro. Der Transport der Möbel erfolgte mit dem Gemeindetraktor und einem Anhänger. Denn obwohl er künftig ein neues Büro hat, hat Eugler seine alten Möbel mitgenommen.

"Die sind gut. Da braucht es nichts Neues", stellt er klar. Ein wesentlicher Unterschied für den Rathauschef: In Grünenbach steht ihm schnelles Internet zur Verfügung. Mit 50 MBit/s kann er hier Daten und Kartenmaterial laden – in Ebratshofen war es oft nur 1 MBit/s. Auch eine Kommunikation per Mobiltelefon ist nun verlässlich möglich.

Mehr zum Umzug des Bürgermeisters lesen Sie in Der Westallgäuer vom 04.05.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ