Rettungsaktion
Großübung: 100 Helfer suchen in Grünenbach nach Vermissten

31Bilder

Von einem Gewitter ist eine Schulklasse im Eistobel zwischen Grünenbach und Maierhöfen überrascht worden. In Panik sind die Mädchen und Jungen auseinandergerannt.

So beschrieben wurde die Ausgangssituation einer Großübung, an der am Samstag über 100 Rettungskräfte aus dem Kreis Lindau sowie dem Ober- und Unterallgäu beteiligt waren. Hauptziel der Übung war die wirksame Koordination aller Beteiligten.

Die Übung hat einen realitätsnahen Hintergrund. Denn etwas Ähnliches hat sich . Er und sein 32-jähriger Betreuer, der ihm zur Hilfe kommen wollte, sind dabei ertrunken.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe des Westallgäuers vom 17.10.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen