Pforzen
Großbrand im Wertstoffzentrum in Pforzen hat Boden nicht verunreinigt

Durch den Großbrand des Wertstoffzentrums in Pforzen sind keine überhöhten Bodenverunreinigungen entstanden. Das hat das Ostallgäuer Landratsamt jetzt bekanntgegeben. Alle Boden- und Wasserproben wiesen keine erhöhte Konzentration auf. Die entsprechenden Ämter haben diesbezüglich mehrere Proben genommen.

Bei keiner wurden dabei überhöhte Futtermittelgrenzwerte festgestellt und auch auf Kinderspielflächen konnten keine überhöhten Giftwerte festgestellt werden, so das Landratsamt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen