Special Jahresrückblicke SPECIAL

Versammlung
Gold und Silber für langjährige Mitglieder

Nach einer Rückschau auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres wurden bei der Versammlung des Kameradschaftsbundes ehemaliger Soldaten in Neugablonz auch einige Mitglieder für langjährige Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet. Zunächst wurden zu den Klängen des «Guten Kameraden», gespielt von einer Bläsergruppe der Musikvereinigung Neugablonz, vom Vorsitzenden Erwin Gerber die Namen der Mitglieder verlesen, denen im vergangenen Jahr das letzte Geleit gegeben wurde.

In seinem Rückblick erwähnte der Vorsitzende etliche Vorstandsitzungen, Sitzungen der Arge für Kaufbeuren und Umgebung, eine Wallfahrt nach Klosterlechfeld, einen Tagesausflug zum Wasmeier Freilichtmuseum in Schliersee, einen Halbtagesausflug nach Maria Rain und zur Trauchgauer Alm, den Volkstrauertag in Neugablonz und Kaufbeuren, die Weihnachtsfeier und mehrere Krankenbesuche.

Nach dem Bericht der Kassenprüfer Winfried Bremser und Wolfgang Lorenz, die dem Kassierer Klaus Völker eine hervorragende Kassenführung bescheinigten, zeichnete Gerber Johann Maier mit der goldenen Ehrennadel für 20-jährige Mitgliedschaft und Wilhelm Ressel mit der silbernen Ehrennadel für zehnjährige Mitgliedschaft aus. Für große Verdienste als erster Vorsitzender erhielt Gerber als Überraschung von seinem Stellvertreter Horst Schreiber selbst eine Ehrenurkunde.

Sorgen um Fahnenabordnung

Sorgen bereite die Fahnenabordnung, da der langjährige Fähnrich sein Amt aus gesundheitlichen Grüden aufgab. «Wir hoffen auf die Unterstützung anderer Vereine, um weiterhin eine Fahnenabordnung stellen zu können. Hier zahlt sich die gute Zusammenarbeit mit der Resevistenkameradschaft und der Soldatenkameradschaft Kaufbeuren aus, die uns schon mehrmals ausgeholfen haben», so Gerber.

Der Vorsitzende bedankte sich abschließend bei seinen Vorstandskollegen für die gute Zusammenarbeit.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen