Gemeinderat
Gesundheitsamt beschließt: Bürger müssen Leitungswasser in Blöcktach abkochen

Die Wasserversorgung in Blöcktach und der Breitbandausbau Friesenried waren zentrale Themen der jüngsten Gemeinderatssitzung in Friesenried. <%IMG id='1090498' title='Trinkwasserversorgung'%>

Bürgermeister Bernhard Huber berichtete zunächst von der Wasserabkochanordnung für den Gemeindeteil Blöcktach. So wurden bei Proben Ende August Keime im Quellwasser und eine noch höhere Belastung in der Wasserleitung festgestellt, sodass das Gesundheitsamt die Anordnung erließ, das für den menschlichen Verzehr bestimmte Wasser abzukochen. 

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen