Bauvorhaben
Gestratz baut ein neues Feuerwehrhaus

Die kleinste Gemeinde im Landkreis Lindau bekommt ein neues Feuerwehrhaus. Der Gemeinderat Gestratz hat zugestimmt, hinter der Argenhalle ein gut 450 Quadratmeter großes Gebäude aus Holz zu errichten. Ende 2015 soll das Bauvorhaben fertig sein. Vorgesehen sind unter anderem ein Schulungsraum, ein Jugendraum und ein Gerätelager. Außerdem haben drei Fahrzeuge darin Platz.

Die Gesamtkosten betragen 610.000 Euro. Neben Eigenleistungen der Feuerwehr und Spenden erhofft sich die Gemeinde auch Geld aus Aufführungen des Theatervereins (50.000 Euro) und Zuschüsse von der Regierung von Schwaben (150.000 Euro).

Mehr zum Thema erfahren Sie in Der Westallgäuer vom 06.12.2013 (Seite 27).

Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen