Hilfsaktion
Geschenk mit Herz: Von Neugablonz in die weite Welt

Susanne Engelhart konnte es kaum erwarten, bis sich die Tore der Lagerhalle an der Humedica-Zentrale in Neugablonz erneut öffnen. 'Man fiebert richtig darauf hin', erzählt die 54-Jährige lachend.

Dann heißt es wieder: Päckchen öffnen, kontrollieren, das eine oder andere hinzufügen und ab geht es damit zu den Transportern. 70.000 Päckchen sollen heuer über die Weihnachtsaktion 'Geschenk mit Herz' der Hilfsorganisation ihren Weg zu bedürftigen Kindern in der ganzen Welt finden.

Mit insgesamt 1651 Sammelstellen stehen die Chancen gut, dieses hochgesteckte Ziel zu erreichen. Doch ohne ehrenamtliche Helfer wie Susanne Engelhart ginge das alles nicht.

Wie die Hilfsaktion abläuft, lesen Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 24.11.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen