Demenz
Gedächtnis anregen mit dem Café Schulstube in Grünenbach

Seit beinahe einem Jahr trifft sich in der Alten Schule in Grünenbach eine Förder- und Betreuungsgruppe, das 'Café Schulstube'.

Die 'Gäste' sind 'Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz'. Was sperrig klingt, ist einfach erklärt. Die Senioren – viele von ihnen sind an Demenz erkrankt – treffen sich jeden Dienstag in der ehemaligen Schulstube. Sie reden, sie basteln, sie singen, sie lachen.

Wesentlicher Baustein sind Gesprächsthemen, die das Gedächtnis anregen sollen. Für die Senioren sind die drei Stunden eine Abwechslung vom Alltag, für ihre pflegenden Angehörigen eine Auszeit. Ein normaler Seniorennachmittag ist das Angebot aber nicht.

Was die Nachmittage besonders macht, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe des Westallgäuers vom 14.04.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Bettina Buhl aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019