Special Fasching im Allgäu SPECIAL

Fasching
Gardemädchen aus ganz Schwaben treffen sich in Pforzen

'Sehen und gesehen werden' lautet seit je her der Leitspruch des Schwäbischen Gardetreffens. In den Anfangsjahren fand es in der Zeppelinhalle Kaufbeuren, später im Stadltheater Blonhofen statt.

Seit 2011 beherbergt die Mehrzweckhalle an der B 16 in Pforzen das Ereignis, dessen Initiator Günter Alt war. Heuer feiert es 25. Geburtstag. Das diesjährige Treffen beginnt am kommenden Sonntag, 10. Januar, pünktlich um 11.11 Uhr wieder in Pforzen. Erwartet werden annähernd 20 Garden aus ganz Schwaben.

Rund 500 aktive Gardetänzerinnen stellen dem Publikum ihre neuen, professionellen Einstudierungen in aufwendig gefertigten Kostümen vor.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 07.01.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen