Neuer Standort
Feuerwache im Eisstadion: Kaufbeurer Feuerwehr probt den Ernstfall

In zweieinhalb Wochen bezieht die Kaufbeurer Feuerwehr ihre neue Interimswache - im alten Eisstadion des ESVK.

Für zwei Jahre soll werden, während der Feuerwehr-Stützpunkt abgerissen und neu gebaut wird.

Am Dienstag probten die Einsatzkräfte den Ernstfall: 'Wenn es auf der Höhe des Scheinwerfers passt, schrammen die tonnenschweren Feuerwehrautos auch nicht gegen den Betonabsatz am Boden', sagt Feuerwehr-Kommandant Thomas Vogt und lächelt seinen Jungs anerkennend zu.

Ein Video der Feuerwehr-Übung finden Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt kostenlos kennenlernen.

Den kompletten Artikel finden Sie auch im im Abonnement.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen