Aktionskreis
Erste Pläne für nächstes Bürgerfest in Neugablonz

  • Foto: Harald Langer (Harald Langer)

Größer und abwechslungsreicher als das diesjährige Bürgerfest soll die nächste Auflage im kommenden Jahr (12. Juni) werden, kündigte Vorsitzende Gabriela Schleich bei der Mitgliederversammlung des Aktionskreises an.

Neben den bewährten Attraktionen soll es ein Fahrradrennen geben. Heftig diskutiert wurde die Idee, erstmals von den Teilnehmern Standgebühren zu kassieren.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 30.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020