Prozess
Special Prozesse im Allgäu SPECIAL

Landgericht
Elf Jahre Haft für Täter nach tödlichem Kneipenstreit in Kaufbeuren

Zu elf Jahren Haft wegen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung hat das Landgericht Kempten einen 50-jährigen Kaufbeurer verurteilt.

Der Mann hatte im April dieses Jahres nachts vor einer Sportbar im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz einen 23-Jährigen mit einem Stich ins Herz getötet.

Der banale Anlass der Auseinandersetzung war, dass der 50-Jährige verbotenerweise in der Kneipe geraucht hatte.

Die Eltern, die zahlreichen Verwandten und Freunde des türkischstämmigen Opfers applaudierten nach der Urteilsverkündung und riefen laut 'Danke für die Gerechtigkeit.'

Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt bis 1. Februar kostenlos kennenlernen.

Den kompletten Artikel finden Sie auch im im Abonnement.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020