Beschluss
Einstimmig: Grünenbach baut ein neues Feuerwehrhaus

Grünenbach erhält ein neues Feuerwehrhaus. Diesen Grundsatzbeschluss hat der Gemeinderat einstimmig getroffen. Der Neubau soll auf einem Grundstück westlich von Laubenberghalle und Grundschule auf einer bislang landwirtschaftlich genutzten Fläche entstehen. <%IMG id='1610042' title='Grünenbach Grundstück Feuerwehr'%>

Kosten wird er rund 1,5 Millionen Euro, wobei die Gemeinde den Eigenanteil durch Zuschüsse und den Verkauf des alten Gebäudes auf rund 1,1 Millionen Euro senken möchte.

Rund 740 Quadratmeter Nutzfläche sieht der erste Entwurf des Architekten vor. Er umfasst Stellplätze für drei Feuerwehrfahrzeuge, einen Umkleidebereich für bis zu 75 Aktive, Nebenräume für die Schlauchpflege und eine Atemschutzwerkstatt sowie einen Schulungs- und einen Jugendraum im Obergeschoss.

Ein Teil der 39 Parkplätze im Außenbereich könnten Besucher der benachbarten Laubenberghalle bei größeren Veranstaltungen nutzen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen