Special Gesundheit SPECIAL

Heimatreporter-Beitrag zum Corona-Virus
Einfach mal NICHTS tun: Bitte Party-Pause!

„Was geht mich das an? Ich bin jung und fit, also gehöre ich nicht zur Corona-Risikogruppe.“ Verständlich, wenn jemand mit U25 so denkt. Und jetzt, wo auch noch der Schulbetrieb auf Sparflamme läuft, ist das ideal, um sich mit Freunden zu treffen, Party zu machen oder zu chillen.

Wäre da nur nicht diese blöde Kurve, die ein Mathelehrer letzte Woche vorstellte.

Seine Erklärung, die selbst mathematischen Tieffliegern wie mir einleuchtet:

  • Die hohe blaue Kurve zeigt, was passiert, wenn sich Corona schnell verbreitet.
  • Die flache graue Kurve zeigt, was geschieht, wenn sich die Ansteckung verlangsamt.
  • Die absolute Zahl der Erkrankten ist am Ende beider Kurven gleich. Das ist die Fläche unter der Kurve.
  • Der entscheidende Vorteil der flachen Kurve: Weniger Menschen sind zum gleichen Zeitpunkt krank. Das sieht man an der Spitze der Kurve.

Und was bedeutet das für die Partyfraktion*? Auch ihr habt Großeltern und Eltern, kennt nette ältere Leute, also Menschen, die stärker gefährdet sind als ihr, und die euch am Herzen liegen.
Wenn ihr also eure Partys verschiebt und euch stattdessen lieber draußen verabredet („Spaziergang mit Abstand“ empfiehlt z. B. das Robert-Koch-Institut), tragt ihr aktiv dazu bei, die Infektion zu verlangsamen. Das ist wichtig, damit die Menschen, die schwer erkranken, intensiv behandelt werden können und unser Gesundheitssystem das „packt“.

Also einfach DURCH NICHTSTUN WAS GUTES TUN für uns alle!

Danke an alle, die ihre Party verschieben.

*und natürlich auch für alle älteren Partyveranstalter....

Quelle der Grafik: RKI; Epidemiologisches Bulletin des Robert-Koch-Instituts (12/20), Stand: 14.3.2020
#PartyPause, #Corona, #Coronavirus, #Robert-Koch-Institut, #RKI

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen