Gemeinde
Dorfwettbewerb: Kaltental und Osterzell buhlen um die Gunst der Jury

2Bilder

Fünf Ostallgäuer Gemeinden nehmen heuer am Kreisentscheid für den Wettbewerb 'Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden' teil. Darunter sind auch zwei Gemeinden aus dem Kaufbeurer Land: Kaltental und Aufkirch.

Jeweils zwei Stunden lang machte sich die Jury ein Bild von den beiden Orten. Dabei lobten die Mitglieder in Osterzell unter anderem die hohe Qualität des kleinen Ortes, in Aufkirch etwa das gut erhaltene Kulturgut.

Nächste Woche wird verkündet, welches der teilnehmenden Dörfer Wald, Lengenwang, Osterzell, Kaltental oder Halblech beim Kreisentscheid des alle drei Jahre ausgetragenen Wettbewerbs den Sieg errungen hat. Weiter geht es dann über den Landesentscheid bis hin zum Bundesentscheid 2019.

Wie die erste Bewertung der Jury in Aufkirch und Kaltental ausfiel und nach welchen Kriterien die Kommission die beiden Gemeinden bewertete, lesen Sie in der morgigen Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 22.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen