Special Fasching im Allgäu SPECIAL

Fasching
Die Wertachgarde Kristall steht kurz vor dem Ende der diesjährigen Saison

Die Stimmung unter den Mädels ist entspannt. Die einen sitzen am Boden und dehnen sich in aller Ruhe für ihren Spagat – Vorbereitungen auf das Wochenende. Die meisten Faschingsauftritte hat die Wertachgarde Kristall bereits hinter sich. Nur die Umzüge stehen noch bevor.

An Disziplin mangelt es trotzdem nicht, denn als Trainerin Regina Horber die Musik anmacht, stehen alle in Reih und Glied, um sofort mit ihrem Tanz loszulegen. Da werden Beine in die Luft gerissen, Arme zur Seite gestreckt – und vor allem gelächelt.

Horber hat ihre Mädels gut im Griff, dabei ist die 24-Jährige erst seit zwei Jahren Trainerin. Der zweite Coach, Isabella Zarowny, stieß im vergangenen Frühjahr dazu. Sie ist nach Kaufbeuren zugezogen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 08.02.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen