Fasching
Die Narren ergreifen die Macht beim Rathaussturm in Pforzen

23Bilder

Pünktlich um 11.11 Uhr hat die Fasnachtszunft Burgenstadl am rußigen Freitag das Regiment in Pforzen übernommen. Traditionell stürmten die Narren das Rathaus, um Bürgermeister Herbert Hofer den Schlüssel dafür abzunehmen.

Wie in den vergangenen Jahren auch hatte sich die Fasnachtszunft für die Hunderten Besucher ein lustiges Programm ausgedacht. Heuer ging es in die Sesamstraße – Ernie, Bert, Kermit und das Krümelmonster inklusive. In einigen Sketchen wurde das tägliche Treiben in Pforzen, 'der Perle des Ostallgäus und der Heimat des Frohsinns', aufs Korn genommen. Am Ende durften auch der Walzer des Prinzenpaars und der Gardemarsch nicht fehlen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 14.02.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019