Festival der Nationen
Die Klassik zu Gast im Allgäu: In Bad Wörishofen startet das Festival der Nationen

Klassische Musik - nicht unbedingt jedermanns Geschmack.

Trotzdem war sie es, die im Lauf der Zeit die wahrscheinlich größten Stars hervor gebracht hat. War es vor 200 Jahren noch Franz Liszt, dem die Frauen reihenweise verfallen sind, lassen heute Namen wie David Guerat, Maxim Vengerov oder Kateryna Titova, die Klassikfans aufhorchen. Kommen all diese Größen im Allgäu zusammen, kann das nur eines bedeuten: Das Festival der Nationen in Bad Wörishofen hat begonnen. Das Festival der Nationen geht noch bis zum 2. Oktober. Dann findet die große Abschlussgala mit einer heimischen Größe statt: Der Solistin Diana Damrau aus Günzburg. Informationen zum weiteren Programm erhalten sie unter

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019