Ostallgäu
Die Kinderkrebshilfe Königswinkel ermöglicht seit fast zehn Jahren Besuche der KlinikClowns

So manch ein Kind wäre gern einen Tag länger im Krankenhaus geblieben, um die lustige Clowndoktorvisite zu erleben, die seit vielen Jahren einmal wöchentlich in der Kinderklinik des Klinikums Kaufbeuren stattfindet. Da wird’s schon auch mal etwas turbulent und es darf natürlich herzhaft gelacht werden.

'Im Krankenhaus zu liegen, ist für die meisten Kinder eine sehr einschneidende Erfahrung', erläutert Chefarzt Dr. Markus Rauchenzauner. 'Leider müssen wir Ärzte in der Behandlung der Kinder auch mal Dinge tun, die unangenehm sind', erklärt der Kinderarzt. Gerade deshalb könne man die Bedeutung der Klinikclowns gar nicht hoch genug einschätzen.

Wenn plötzlich die lustigen Clowndoktoren hereinschneiten und mit spontan improvisiertem Spiel und viel Einfühlungsvermögen den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zauberten, seien oft Schmerz und Krankheit für einige Zeit vergessen. Aus dem Klinikalltag seien die regelmäßigen Clowndoktorvisiten durch den Verein KlinikClowns Bayern jedenfalls nicht mehr wegzudenken.

Langjähriges Engagement

Seit fast zehn Jahren ermöglicht die Kinderkrebshilfe Königswinkel durch Spenden die regelmäßigen Clownsbesuche bei den kleinen Patienten der Kinderklinik Kaufbeuren. Am vergangenen Mittwoch begleitete der Vorsitzende der Kinderkrebshilfe Königswinkel Dr. Rainer Karg zusammen mit seinem Vorstandskollegen Peter Grimm und Schatzmeister Hans-Jürgen Blaßhofer die beiden KlinikClowns 'Dr. Pfuschl' und 'Dr. Lala Schubidu' auf ihrer 'Visite' im Klinikum. Sie konnten sich vor Ort selbst von der Freude der kleinen Patienten beim Clownsbesuch überzeugen. Alle drei sind jedenfalls sicher, dass Fröhlichkeit, gute Laune und die Möglichkeit zu spielen ganz maßgeblich zur Gesundung beiträgt. 'Und weil dies so ist, helfen wir sehr gern', lacht Karg.

Elisabeth Makepeace, die Vorsitzende von KlinikClowns Bayern, dankte dem Vorsitzenden Karg herzlich für die langjährige Unterstützung: 'Wir sind sehr froh, in der Kinderkrebshilfe Königswinkel einen verlässlichen Partner zu haben, der mit so großzügigen Spenden regelmäßige Besuchstage unserer Clowns in Kaufbeuren möglich macht.'

Ausführliche Informationen über die Kinderkrebshilfe Königswinkel findet man online unter www.kinderkrebshilfe-koenigswinkel.de und über die KlinikClowns unter www.klinikclowns.de.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen