Landleben
Die Andentiere im Fuchstal: Die Leiners aus Welden halten Alpakas und Lamas

Ja sind wir denn ein paar Kilometer oberhalb von Leeder schon in den Anden? Natürlich nicht, aber zumindest die höchsten Erhebungen im Landkreis findet man in dieser Gegend – und Alpakas und Lamas. Vor allem an den Wochenenden sind sie rund um die Weldener Weiher und in den Wäldern um die kleine Ortschaft zu sehen.

Sie gehören zum gut gemischten Tierbestand der Familie Leiner. Auf ihrem 'Weldener Hof' hält sie neben drei Alpakas und drei Lamas auch Pferde, Schafe, Hühner, Bienen, einen Hund und zwei Katzen.

Die Philosophie, die dahinter steckt? So genau umreißen sie Anja und Jürgen Leiner mit ihren beiden erwachsenen Söhnen nicht: Irgendetwas zwischen Aussteigenwollen, Ökologie und Autarkie, ist auf ihrer Internetseite zu lesen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 18.01.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen