Jubiläum
Die Alphornbläser aus Gestratz feiern ihr 30-jähriges Bestehen

20Bilder

Es gibt Tage, da stimmt einfach alles zusammen: Der Anlass, die Kulisse, die Musik, das Wetter und nicht zuletzt die Besucher. Die Alphornbläser-Gruppe der Musikkapelle Gestratz hat bei der Feier ihres 30-jährigen Bestehens einen solchen Tag erlebt.

Die Alpe Becke Berg bildeten dabei den Rahmen, zu dem die Musik der Alphörner perfekt passte. Und mancher Gestratzer bekannte: 'Hier war ich noch nie.'

Die Alpe ist nur auf einem Feldweg erreichbar, weshalb die Musikkapelle auch einen Pendelbus-Betrieb organisiert hatte. Und der war gefragt.

Denn schon nachmittags kamen etwa 500 Besucher zu den Auftritten der insgesamt 55 beteiligten Alphornbläser aus Gruppen, die aus dem gesamten West-, Ober- und Ostallgäu nach Gestratz angereist waren.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe des Westallgäuers vom 24.07.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ