Gebäude
Der Kaufbeurer Stachus wechselt erneut den Eigentümer

Der markante Stachus an der Gutenbergstraße steht sei geraumer Zeit leer. Abgerissen werden darf das denkmalgeschützte Gebäude nicht.
  • Der markante Stachus an der Gutenbergstraße steht sei geraumer Zeit leer. Abgerissen werden darf das denkmalgeschützte Gebäude nicht.
  • Foto: Mathias Wild
  • hochgeladen von Holger Mock

Das Stachus genannte Gebäude in der Kaufbeurer Gutenbergstraße hat erneut den Eigentümer gewechselt. Die Immobiliengesellschaft Recommerz mit Sitz im mittelfränkischen Höchstadt übernahm die frühere Heimat der Kultkneipe Life von dem Kaufbeurer Unternehmen Klöck. Der Käufer möchte an dem Konzept für den Umbau des leer stehenden Hauses in ein Wohn- und Geschäftshaus festhalten. „Das geht aber nicht von heute auf morgen“, sagt Hannes Geierhos von Recommerz.

Warum sich der Umbau hinzieht, lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 28.01.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ