Vorschrift
Damit es in der Kaufbeurer Führerscheinstelle keinen Stau gibt: Lappen rechtzeitig tauschen

Führerscheinkontrolle.
  • Führerscheinkontrolle.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Je merkwürdiger die Frisur, desto lustiger wird es: Sich gegenseitig die Führerscheine zu zeigen, bringt Stimmung an den Arbeitsplatz und in die langweiligste Party. Besonders groß sind Freude und manchmal Häme, wenn ein besonders alter „Lappen“ ins Spiel kommt. Mit diesem Spaß macht die EU Schluss. Denn die grauen und rosafarbenen Führerscheine haben ausgedient. Sie müssen in den kommenden Jahren in Scheckkartenführerscheine getauscht werden.

Damit es nicht zu Staus in der Kaufbeurer Führerscheinstelle kommt, rät deren Leiter Bernhard Bullacher, sich rechtzeitig mit dem Thema zu beschäftigen, aber nicht übereilt zu handeln. „Viele hängen ja ohnehin an ihrem alten Lappen“, sagt er. Ein Umtausch sei zwar jederzeit bis zum Stichtag möglich. Er empfiehlt allen Bürgern mit altem Führerschein jedoch, erst im Jahr vor dem persönlichen Fristende aktiv zu werden.

Laut Bullacher wurde die Staffelung eingeführt, um Überlastungen bei den Fahrerlaubnisbehörden zu verringern und die Wartezeiten für Bürger zu verkürzen. Die erste Umtauschwelle wird bis 19. Januar 2022 rollen, danach müssen, zeitlich gestaffelt, die restlichen alten „Lappen“ bis 2033 umgetauscht werden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 18.05.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Alexander Vucko aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019