Feuer
Brand in Pforzener Sortierwerk für Gewerbeabfall weckt Erinnerungen

Nach dem Brand in der Sortieranlage für Gewerbemüll in Pforzen keimt der alte Ärger unter den Bürgern umliegender Gemeinden wieder auf. Grund ist die Serie großer Feuer dort in den vergangenen Jahren, die scheinbar unergründlichen Ursachen und denkbare Luftbelastungen durch den Rauch bei solchen Bränden.

Zuletzt war ein Jahr lang Ruhe. Doch Mitte Juli schlug die Brandmeldeanlage in dem Werk wieder Alarm, weil sich auf einem Förderband Material entzündet hatte. Die Mitarbeiter erstickten die Flammen allerdings sehr schnell.

Am vergangenen Donnerstagabend nach Betriebsschluss dann , das ein Passant entdeckte. Dort war ein Haufen mit Unrat in Flammen geraten, die von der Feuerwehr ebenfalls schnell gelöscht wurden.

Wie es dort nun weitergeht, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 17.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019