In der Au
Bis zur Änderung des Landesentwicklungsprogramms tut sich um das Gewerbegebiet im Argental in Röthenbach wenig

Der Zweckverband interkommunales Gewerbegebiet Argental befindet sich weiterhin im 'Wartemodus'. Unter den vier Verbandsgemeinden herrscht Einigkeit darüber, dass es eine Fortsetzung der Bauleitplanung erst dann geben soll, wenn der Freistaat sein Landesentwicklungsprogramm (LEP) geändert hat.

Die geplante LEP-Änderung beinhaltet insbesondere eine Lockerung des Anbindegebotes, das der Platzierung des Gewerbegebietes zwischen Gestratz und Grünenbach derzeit noch im Weg steht.

Viel Neues gibt es also rund um das Projekt bislang nicht. Vor diesem Hintergrund war die jetzige Sitzung des Zweckverbandes nach einer halben Stunde beendet.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Westallgäuers vom 14.12.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen